Home

Ich helfe Ihrem Pferd auf sanfte Art.

Liebe Pferde-Freunde,

ungeklärte Lahmheiten, Leistungstiefs, einseitige Schiefe, Unrittigkeit und sogar Verhaltensstörung. Dies sind häufige Symptome, bei denen die osteopathische Behandlung beim Pferd Hilfe bietet. Ich möchte Ihnen dabei helfen die Beschwerden bei Ihrem Pferd wirksam zu beseitigen.

Grundsätze bei meiner Arbeit

Die Arbeit mit Pferden sollte stets gesundheitserhaltend und gesundheitsfördernd sein. Die primären Hilfen des Reiters sind Becken und Schenkel während die Hände des Reiters nicht stark einwirken sollen. Ich lege sehr viel Wert darauf, dass der Reiter bzw. die Führperson versteht, weshalb er dies und jenes machen soll und erkläre genau die (meist anatomisch-medizinischen) Beweggründe dafür.

Auf dem Laufenden halten!

KINESIOTAPING beim Pferd

Kürzlich habe ich einen Kurs besucht, bei dem die unterstützende Behandlung mit den „bunten Klebebändern“ am Pferd vermittelt wurde. Da ich am menschlichen Patienten von der tollen Wirkung immer wieder begeistert bin, möchte ich den Pferden die Tapes nicht vorenthalten. Sie haben bei Pferd und Hund die gleiche Wirkung wie beim Menschen, nämlich in erster Linie Schmerzlinderung und Durchblutungsförderung. Ebenfalls sehr wirksam sind die Tapes zur Unterstützung des Lymphsystems um Schwellungen besser abzubauen und die Heilung zu beschleunigen. Muskelverspannungen und Instabilität von Gelenken können massgeblich verbessert werden. Gern berate ich euch vor Ort über Möglichkeiten und Grenzen der Tapeanlagen.