Hundeosteopathie

NEU ab August 2017 Hundeosteopathie

Der Hund ist als bester Freund des Menschen immer an unserer Seite, meist auch mit beim Pferd. Viele Hunde leiden durch die Zucht oder auch durch Stürze oder Alterserscheinungen auch an Schmerzen und Störungen an Wirbelsäule und Bewegungsapparat. Mit der Osteopathie kann ich den Hund sehr leicht zu verbesserter Bewegung helfen und Dysbalancen ausgleichen. Ebenfalls bekannte Probleme der Fruchtbarkeit, Verdauung, wiederkehrende Ohrenentzündungen, Kaustörungen und viel mehr können mit Osteopathie behandelt werden.

Auch beim Hund kommen die 3 Teilbereiche der Osteopathie zum tragen, vor allem ist die viscerale Osteopathie besser möglich als beim Pferd.

 

Für Hunde werde ich ebenfalls Kinesiotaping anbieten.

 

Mehr Infos folgen in Kürze!